Smila

Smila

  • Smila wurde Mitte Juni 2016 im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen in sehr desolatem Zustand vor einer Gaststätte aufgefunden. Obwohl sie offensichtlich eine Verletzung an der Vorderpfote hatte, haben  sich wohl über längere Zeit weder die Gäste noch die Inhaber der Gaststätte um das kranke Tier gekümmert.  Schließlich wurde ein Mitglied des Vereins bei dem Besuch der Gaststätte auf die Katze aufmerksam und hat das Tier mitgenommen. Smila lebt seitdem auf der Pflegestelle des Vereinsmitglieds. Bei der Verletzung der linken Pfote handelt es sich um einen komplizierten Bruch, der nicht mehr heilbar ist. Da das Tier sehr gut mit der Behinderung zurechtkommt, wurde von der Amputation der Pfote nach tierärztlichem Gutachten abgesehen. Allerding wird Smila deshalb nur in eine großzügige Wohnungshaltung vermittelt. Smila ist aufgrund ihrer Vorgeschichte zu Beginn gegenüber fremden Personen sehr zurückhaltend und ängstlich, mit etwas Geduld fasst sie jedoch bald Vertrauen.  Telefon:  09836- 970293

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.