Beringter Vogel gefunden?

Handelt es sich um einen Wildvogel oder einen entflogenen Käfigvogel/eine Brieftaube?

Wildvögel tragen Aluminiumringe in verschiedenen Bauformen und Farben. Neben einer Nummer ist hier als sicheres Erkennungsmerkmal immer auch der Name und Ort der Ausgabestelle eingeprägt. Diese Daten können bei der
zentralen europäischen Koordinationsadresse für wissenschaftliche Vogelberingung: EURING unter www.ring.ac gemeldet werden.

Auch farbige Ringe aus Metall oder Kunststoff mit Buchstabenkombinationen, die an einer Stelle offen sind, werden in der Regel von Wildvögeln getragen und können an die oben genannte Stelle gemeldet werden.

Andere geschlossene Ringe mit Nummer und in der Regel Kürzel einer Meldestelle (z.B. „ DV“ für den Verband Deutscher Brieftaubenzüchter) findet man praktisch nur bei Brieftauben oder entflogenen Käfigvögeln. Hierzu kann man unter der oben genannten Adresse www.ring.ac weitere Informationen finden.

Brieftauben können auch beim „Zugeflogendienst“ des Vereins Deutscher Brieftaubenzüchter unter Telefon 0201-8722425 gemeldet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.